Banner

GÜLDENER HERBST

Seit 1999 findet jährlich der GÜLDENER HERBST – Festival Alter Musik Thüringen mit einem jeweils eigenen Motto statt. Schwerpunkte des Festivals bilden seit Anbeginn Ausgrabungen und Wiederentdeckungen, die unter großem Einsatz assoziierter Musikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erschlossen und ediert werden. Der GÜLDENE HERBST bringt in Vergessenheit geratene, teils überwältigend schöne Musik aus thüringischen Archiven an authentischen Orten zum Erklingen.

Aber auch bekannte Werke der deutschen und internationalen Barockmusik sind zu hören. Dabei ist das Spektrum des GÜLDENEN HERBSTES bewusst weit gefasst und lässt so Rückgriffe auf die Musik der Renaissance und Vorgriffe auf die Zeit der Klassik zu. Internationale Interpreten und Nachwuchskünstler der historisch informierten Aufführungspraxis finden beim GÜLDENEN HERBST ihr Podium.

Bereits seit 2019 präsentiert sich das Festival in neuem Gewand auf einer eigenen Webseite. Ab 2020 findet der GÜLDENE HERBST an einem jährlich wechselnden Hauptfestivalort in Thüringen statt.



Festivalleitung
Gerd Amelung
Prof. Dr. Helen Geyer

Pressearbeit
Ute Lieschke

Projektmanagement
Benno Hoppe M. A.
 

Projektassistenz
Christoph Kurzweil

 
 

Academia Musicalis Thuringiae e.V. | Erfurter Str. 13 | 99423 Weimar | Germany | Tel. +49 (0) 3643 493630 | Fax +49 (0) 3643 493634 | kontakt [at] amt-ev.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen