Banner

Programm 2018

11. Thüringer Adjuvantentage 2018

21. bis 28. Oktober in Kahla und auf der Leuchtenburg

Schirmherrschaft: Bodo Ramelow, Thüringer Ministerpräsident

Kooperationspartner: Academia Musicalis Thuringiae e. V., Evangelische Kirchengemeinde Kahla, Stadt Kahla, Heimatgesellschaft Kahla,
Stiftung Leuchtenburg, Thüringisches Landesmusikarchiv Weimar

Programmflyer


Die Thüringer Adjuvantentage

Seit 2008 wandert dieses Musikfest in Orte, die schon im 16./17. Jahrhundert eine reiche Kirchenmusik hatten. Die Kantoren komponierten, besorgten sich internationales Repertoire und lehrten die Kinder Singen und Instrumentenspiel. Ein Großteil der Bevölkerung wuchs zu »Adjuvanten« (lat. adjuvare, helfen) heran, die neben ihrem Broterwerb in den Gottesdiensten und bei Festen musizierten. Was in den Archiven überliefert ist, beweist ein beeindruckend hohes Niveau! Die Thüringer Adjuvantentage bringen lange vergessene Schätze neu zum Klingen und geben Impulse für heute. Alle Neugierigen sind eingeladen – getreu dem Motto »Thuringia cantat« – »Thüringen singt«. Bisherige Orte: Udestedt, Großfahner, Gräfenroda, Eschenbergen, Hildburghausen/Eisfeld, Wandersleben/Apfelstädt, Neustadt an der Orla, Urbach/Bösenrode, Themar und Goldbach bei Gotha/Bufleben.

Kahla und die Leuchtenburg

Aus Kahla stammt der Komponist Johann Walter (1496-1570), Freund und musikalischer Berater Martin Luthers. Er gilt als »Urbild« des evangelischen Kantors und Wegbereiter der reichen adjuvantischen Musikkultur. Dass diese in Kahla auch aktuell lebendig ist, beweist die Johann-Walter-Kantorei Kahla, die der MDR 2017 zum »Besten Gemeindechor Thüringens« kürte. Die Leuchtenburg war ein magischer Ort der singenden Wandervögel im frühen 20. Jahrhundert um den charismatischen Friedrich Muck-Lamberty.

Aktuelle Forschung

Zwei neue Funde aus Kahla eröffnen spannende Einblicke: Ein Inventar von 1701 zeigt den Bestand, den die Adjuvanten damals hatten. Die Noten selbst sind in Kahla nicht erhalten. Mit Werken von Andreas Hammerschmidt (1611-1675) oder Johann Rosenmüller (1619-1684) repräsentiert diese Liste die damals aktuelle mitteldeutsche evangelische Kirchenmusik. Außerdem schrieb der Kahlaer Kantor 1696, seine Adjuvanten hingen immer noch »an ihren alten Lateinischen Motetten«, »die man vor 100 Jahren gesungen« und die sie alle auswendig könnten. Das meint die polyphone niederländisch und italienisch geprägte Musik des 15./16. Jahrhunderts, die jenseits konfessioneller Verwerfungen allgemeines europäisches Kulturgut war. Michael Praetorius (1571-1621) brachte modernste, geistliche und weltliche Musik aus Prag nach Thüringen, der Handel mit Notendrucken und Abschriften boomte. So waren auch die Adjuvanten in Kahla am Puls ihrer Zeit.


Sonntag, 21.10.2018 | 9:00-19:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg

DAUERAUSSTELLUNG ZUR MUSIK
»Glut ist Geist«

• Panoramaweg mit Ausstellung zur Jugendbewegung auf der Leuchtenburg
• Torhaus - Aufenthaltsort der Wandervögel

Eintritt mit Burgticket

Öffnungszeiten

täglich 9.00-19.00 Uhr

Partnerveranstaltung


Sonntag, 21.10.2018 | 10:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

FESTLICHER ADJUVANTEN-GOTTEDIENST
zum Beginn der Johann-Walter-Woche

Pfarrer Matthias Schubert – Predigt
Junge »Adjuvanten« aus der Region Kahla – 
Blasinstrumente, Gesang
Kantorin Ina Köllner – Leitung, Orgel

Partnerveranstaltung


Sonntag, 21.10.2018 | 11:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

ERÖFFNUNG DER 11. THÜRINGER ADJUVANTENTAGE 2018

• Einweihung der Infotafeln »Adjuvanten in Kahla«
• Präsentation eines historischen Chorbuches durch Dr. Christoph Meixner (Thüringisches Landesmusikarchiv Weimar)


Sonntag, 21.10.2018 | 11:15 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KIRCHENFÜHRUNG

Maren Hellwig – Führerin

Eintritt frei


Sonntag, 21.10.2018 | ab 14:00 Uhr
Kahla, Rathaussaal

AUSSTELLUNG
»Die Reformation und ihre Musik in Thüringen«

Dr. Christoph Meixner (Thüringisches Landesmusikarchiv Weimar) – Kurator

Dauer: 21.-28.10.2018

Öffnungszeiten 

Sonntag 21.10.2018, 14:00-16:00 Uhr
Montag, 22.10.2018, 9:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr
Dienstag, 23.10.2018, 9:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr
Mittwoch, 24.10.2018, 9:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 25.10.2018, 9:00-12:00 und 14.00-18:00 Uhr
Freitag, 26.10.2018, 9:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr
Samstag, 27.10.2018, 13:00-18:00 Uhr
Sonntag, 28.10.2018, 11:00-14:00 Uhr


Eintritt frei


Montag, 22.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Mitglieder des Stadtsingechors zu Halle

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Montag, 22.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KLEINE MUSIK ZUM FEIERABEND
Johann-Walter-Woche

Christopher Hausmann, Jena – Orgel

Eintritt frei

Partnerveranstaltung


Dienstag, 23.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Dienstag, 23.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KLEINE MUSIK ZUM FEIERABEND
Johann-Walter-Woche

Johann-Walter-Kantorei Kahla
Kantorin Ina Köllner – Leitung

Eintritt frei

Partnerveranstaltung


MIttwoch, 24.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Opernsänger und Entertainer Gunther Emmerlich
mit dem Chorverein Täler e. V., Eineborn

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


MIttwoch, 24.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KLEINE MUSIK ZUM FEIERABEND
Johann-Walter-Woche

Johann-Walter-Kurrende Kahla
Kantorin Ina Köllner – Leitung

Eintritt frei

Partnerveranstaltung


Donnerstag, 25.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche9

KONZERT
Festwoche der Chöre

Hermsdorfer Lehrerchor

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Donnerstag, 25.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KLEINE MUSIK ZUM FEIERABEND
Johann-Walter-Woche

Kammerchor Kollegium voKahle
Kantorin Ina Köllner – Leitung

Eintritt frei

Partnerveranstaltung


Freitag, 26.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Chorvereinigung Lindig

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Freitag, 26.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

KLEINE MUSIK ZUM FEIERABEND
Johann-Walter-Woche

Gospel-Singers Kahla
Kantorin Ina Köllner – Leitung 

Eintritt frei

Partnerveranstaltung


Samstag, 27.10.2018 | 11:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Männergesangsverein Reinstädt 1858 e. V.

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Samstag, 27.10.2018 | 11:00 Uhr
Kahla, Treffpunkt Rathaus

HISTORISCHE STADTFÜHRUNG
Kahla mit Einblicken zu Johann Walter

Michael Gauer, Kahla – Führer


Eintritt frei

Partnerveranstaltung


Samstag, 27.10.2018 | 13:00 Uhr
Kahla, Rathaus

KOLLOQUIUM
»Musikschätze Kahla und Prag«

Publikumsgespräch mit Künstlern des Festkonzertes auf Deutsch und Tschechisch

Dr. Christoph Meixner – Moderation

Eintritt frei

Pause mit Kaffee und Kuchen


Samstag, 27.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Männergesangsverein Reinstädt 1858 e. V.

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Samstag, 27.10.2018 | 14:30-16:30 Uhr
Kahla, Rathaus

FORUM THÜRINGISCHE MUSIKGESCHICHTE
»Kahla und Leuchtenburg«

Vorträge und Diskussion für Kenner und Neugierige

• Dorlies Zielsdorf M. A.: Was sind Adjuvanten? Verblüffende Musikgeschichte, Beispiel Kahla
• Christa Maria Richter M. A.: Der »Urkantor« Johann Walter aus Kahla. Aktueller Forschungsstand
• Dr. Kurt Haufschild: Die singenden Wandervögel der Leuchtenburg. Jugendbewegung der 1920er Jahre

Prof. Dr. Helen Geyer – Moderation

Eintritt frei


Samstag, 27.10.2018 | 18:00 Uhr
Kahla, Stadtkirche St. Margarethen

FESTKONZERT
Musikschätze aus Kahla und Prag

Cappella Mariana, Prag

Filip Dámec – Sopran
Stefan Kunath – Alt
Vojtech Semerad – Tenor, Künstlerische Leitung
Tomas Lajtkep, Tore Denys – Tenor
Jaromír Nosek – Bass
Richard Šeda, Miroslav Kůzl – Zink
Ercole Nisni, Till Krause – Posaune
Elisabeth Kaufhold – Dulzian
Sebastian Knebel – Orgel

Die international hoch renommierte Cappella Mariana aus Prag steht für mitreißend authentische Interpretation. In einem grenzüberschreitenden Projekt mit herausragenden Spezialisten aus Deutschland wird die prächtige Musikgeschichte Kahlas und Prags wieder lebendig, trotz heftiger konfessioneller Umwälzungen getragen von der starken kulturellen Verbundenheit Zentraleuropas in Renaissance und Frühbarock. Es erklingen Wiederentdeckungen aus dem Codex Speciálník, Prag (15. Jahrhundert) und aus dem Notenbestand der Kahlaer Adjuvanten, (Inventarliste 1701). Darunter sind Werke von Jacob Obrecht (1457-1505), Bartholomäus Frank (um 1460-1522), Johann Walter (1496-1570), Andreas Hammerschmidt (1611-1675), Johann Rosenmüller (1619-1684), Wolfgang Carl Briegel (1626-1712), Christoph Bernhard (1628-1692) sowie von anonymen Komponisten.

Einlass und Abendkasse ab 17:30 Uhr

Tickets: Ticket Shop Thüringen

Eintrittspreise: 14,-/12,- EUR

Capella Mariana, Foto: Petra Hajská 
Capella Mariana, Foto: Petra Hajská

Sonntag, 28.10.2018 | 11:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Frauenchor Stadtroda

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Sonntag, 28.10.2018 | 14:00 Uhr
Seitenroda, Leuchtenburg (Porzellankirche)

KONZERT
Festwoche der Chöre

Frauenchor Stadtroda

Eintritt im Burgticket enthalten

Partnerveranstaltung


Änderungen vorbehalten! 

 

MITWIRKENDE

Ina Köllner
Ina Köllner
Stadtsingechor zu Halle
Stadtsingechor zu Halle
Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt
Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt
Johann-Walter-Kantorei Kahla
Johann-Walter-Kantorei Kahla
Chorverein Täler e. V., Eineborn
Chorverein Täler e. V., Eineborn
Johann-Walter-Kurrende Kahla
Johann-Walter-Kurrende Kahla
Hermsdorfer Lehrerchor
Hermsdorfer Lehrerchor
Collegium voKahle
Collegium voKahle
Gospel-Singers Kahla
Gospel-Singers Kahla
Männergesangsverein Reinstädt 1858 e. V.
Männergesangsverein
Reinstädt 1858 e. V.
Capella Mariana
Capella Mariana
Frauenchor Stadtroda
Frauenchor Stadtroda

 

VERANSTALTUNGSORTE

Leuchtenburg
Leuchtenburg
Leuchtenburg, Porzellankirche
Leuchtenburg, Porzellankirche
Stadtkirche St. Margarethen Kahla
Stadtkirche St. Margarethen Kahla
Stadtkirche St. Margarethen  Kahla, Altar
Stadtkirche St. Margarethen Kahla, Altar
Rathaus Kahla
Rathaus Kahla

Academia Musicalis Thuringiae e.V. | Erfurter Str. 13 | 99423 Weimar | Germany | Tel. +49 (0) 3643 493630 | Fax +49 (0) 3643 493634 | kontakt [at] amt-ev.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen