Banner

Programm 2019

12. Thüringer Adjuvantentage 2019

7. und 8. September in Kaltensundheim

Schirmherrschaft: Bodo Ramelow, Thüringer Ministerpräsident

Kooperationspartner: Stadt Kaltennordheim, Kirchengemeinde Kaltensundheim, Academia Musicalis Thuringiae e. V.

Programmbroschüre zum Durchblättern


Kaltensundheim und die Adjuvanten

Aus der uralten Kirchenburg Kaltensundheim ist eine große Notensammlung überliefert: Sie stammt von den Adjuvanten, die mit Gesang und Instrumenten als Helfer (lat. adjuvare – helfen) des Kantors und des Schülerchores wirkten. Adjuvanten brillierten auf hohem Niveau mit modernen, international beliebten Stücken ihrer Zeit nicht nur in den Gottesdiensten, sondern auch bei Hochzeiten, Beerdigungen und anderen Festen. Im Dorf war es eine Ehre, neben dem Brotberuf Adjuvant zu sein. Die Thüringer Adjuvantentage laden ein, hörend zu entdecken, die aktuelle Forschung zu verfolgen und vielleicht selbst (wieder) zu musizieren.


Samstag, 31.08.2019 | 10:30 Uhr
Kaltensundheim, Seven Garden

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG MIT EMPFANG
»Ein Geschenk des Himmels. Die Reformation und ihre Musik in Thüringen«

Große Wanderausstellung in 4 Kapiteln an 4 Ausstellungsorten

Kurator: Dr. Christoph Meixner, Thüringisches Landesmusikarchiv Weimar

• Einführung: »Was sind Adjuvanten?« mit Dr. Christoph Meixner
• Alle Ausstellungsorte öffnen im Anschluss bis 14.30 Uhr ihre Türen.

Die Ausstellungsorte:

Kaltensundheim
• Seven Garden – Friseur & Kosmetik, Petersgärten 7, Eingang von Querstraße
Dienstag bis Freitag 8:30-18:00 Uhr, Samstag 8:00-13:00 Uhr
• Staatliches Thüringisches Rhön-Gymnasium, Petersgärten 12
Montag bis Freitag 10:00-15:00 Uhr und Samstag 07.09., 10:00-14:00 Uhr
• Verwaltungsgemeinschaft »Hohe Rhön«, Hauptstraße 18
Montag bis Freitag 8:30-12:00 Uhr, außerdem Mittwoch 13:00-16:00 Uhr und Donnerstag 13:00-18:00 Uhr

Kaltennordheim
• Bürgerhaus Kaltennordheim, Wilhelm-Külz-Platz 2, neben dem Rathaus
Bitte melden Sie sich im Rathaus, um Einlass zu erhalten.
Montag bis Freitag 8:30-12:00 Uhr, außerdem Montag und Donnerstag
13:30-15:00 Uhr sowie Dienstag 13:30-17:30 Uhr

Begleitprogramm


Samstag, 07.09.2019 | 14:00 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus,
zwischen Torhaus und Kirche

ERÖFFNUNG DER 12. THÜRINGER ADJUVANTENTAGE 2019

• Enthüllung der Open-Air-Infotafeln »Adjuvanten in Kaltensundheim«
  mit Kurator Dr. Christoph Meixner (Thüringisches Landesmusikarchiv Weimar)
• Brass7 – Blechmusik made in Rhön


Samstag, 7.9.2019 | 14.30 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus, Kirche und Wehrgraben

ERKUNDUNGEN VOR ORT

• Präsentation der »Fundstücke zur Musikgeschichte« von Menschen vor Ort – Ergebnisse des aktuellen Medien-Aufrufs
• Kirchen- und Orgelführung mit Achim Fuchs und Jens Rauch
• Orgelklang: Choralbearbeitungen aus dem Adjuvantenarchiv mit Jens Rauch


Samstag, 07.09.2019 | 16:00 Uhr
Kaltensundheim, Wiese zwischen Friedhof und Nahkauf

SOMMERBÜHNE

• St. Albanus Chor, Kirchenchor Stepfershausen, Kammerchor Canticum Novum Dermbach, Projektchor aus Männerchören der Rhön und dem Kirchenchor Kaltensundheim, Marilena Kirchner, Moderation: Tina Gensler
• Essen, Trinken, Bauernmarkt, Streichelzoo, Hüpfburg ...


Sonntag, 8.9.2019 | 10.00 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus, Gemeindesaal im Pfarrhaus

FORUM THÜRINGISCHE MUSIKGESCHICHTE
Vorträge und Publikumsgespräch für Kenner und Neugierige

Moderation: Prof. Dr. Helen Geyer, Academia Musicalis Thuringiae e. V.

• Dr. des. Dorlies Zielsdorf: »Adjuvantenkultur in Kaltensundheim und Umgebung«
• Claudia Greifzu: »Die alten Rhöner und ihre vielfältigen Verbindungen zu Musik und Tanz«
• Dr. Johannes-Michael Scholz: »Archivarbeit. Von der Schönheit der Ordnung«


Sonntag, 08.09.2019 | 13:30 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus, Kirche

FESTGOTTESDIENST
mit einer wiederentdeckten Kantate von Christian Ehregott Weinling (1743–1813) aus dem Adjuvantenarchiv

Pfarrer Harald Graul – Liturgie und Predigt
Ilona Bsufka – Orgel, Choralbearbeitungen
aus dem Adjuvantenarchiv
Adjuvantentage-Projektchor
Jens Rauch, Sebastian Fuhrmann – Leitung
Steffen Köllner – Bariton
Thüringer Bach Collegium
Gernot Süßmuth – Künstlerische Leitung


Sonntag, 08.09.2019 | 14:30 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus, Wehrgraben

KAFFEE UND KUCHEN

Gelegenheit zu Gesprächen und Geselligkeit


Sonntag, 08.09.2019 | 16:30 Uhr
Kaltensundheim, Kirchenburg St. Albanus, Kirche

FESTKONZERT
Schätze aus dem Adjuvantenarchiv Kaltensundheim

Friederike Beykirch – Sopran
Henriette Goedde – Alt
Stefan Scherpe – Tenor
Uwe Schenker-Primus – Bass

Thüringer Bach Collegium

Gernot Süßmuth – Solo-Violine und Künstlerische Leitung
Felicitas Wehmschulte, Seth Taylor – Violine
Jürgen Karwath, Raphael Hevicke – Viola
Alexandre Castro-Balbi – Violoncello
Christian Bergmann – Kontrabass
Christian Stötzner – Orgel
Roberto de Franceschi – Flöte, Oboe
Simon Böckenhoff, Martin Jelev – Oboe
Elisabeth Kaufhold – Fagott
Rupprecht Drees, Sebastian Kuhn – Trompete
Jens Pribbernow, Valentin Eschmann – Horn
Babette Haag – Pauke  

Es erklingen »Ausgrabungen« aus dem Adjuvantenarchiv Kaltensundheim in Originalklangpraxis auf historischem Instrumentarium. Den Schwerpunkt bilden Kompositionen aus dem 18. Jahrhundert, so etwa Joseph Haydns zweites Te Deum mit lateinisch-deutschem Text sowie Werke von Anton Schweitzer und Johann Rudolf Zumsteeg. Außerdem präsentiert das Ensemble Wiederentdeckungen von Johann Bernhard Bach und Prinz Johann Ernst von Sachsen Weimar.

Einlass und Tageskasse ab 16.00 Uhr

Tickets: Ticket Shop Thüringen

Eintrittspreise: 18,- /12,- EUR

Thüringer Bach Collegium, Foto: Matthias Eckert 
Thüringer Bach Collegium, Foto: Matthias Eckert

Änderungen vorbehalten!


Academia Musicalis Thuringiae e.V. | Erfurter Str. 13 | 99423 Weimar | Germany | Tel. +49 (0) 3643 493630 | Fax +49 (0) 3643 493634 | kontakt [at] amt-ev.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen